Das anschlussfertige Fundamentsystem

»Das anschlussfertige
Fundamentsystem«

Wenn ein neues Gebäude geplant wird ist Strom in jedem Raum eine Grundvoraussetzung. Doch auch Strom außerhalb des Gebäudes ist heutzutage zum Standard geworden. Egal ob Außenbeleuchtung, E-Ladeinfrastruktur oder elektrische Endgeräte wie Rasenmähroboter, Sicherheitssystem oder die Weihnachtsbeleuchtung – die elektrische Energieversorgung im Außenbereich wird immer wichtiger.

Beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube gesendet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von YouTube und Hauff-Technik.

Mögliche Endgeräte

Beleuchtung
Beleuchtung
Egal ob fest installierte Wegeleuchten oder die Ambientebeleuchtung – Licht ist ein starkes Gesaltungsmittel, welches nicht nur im Haus eine wichtige Rolle spielt.
Beleuchtung
Beleuchtung
Egal ob fest installierte Wegeleuchten oder die Ambientebeleuchtung – Licht ist ein starkes Gesaltungsmittel, welches nicht nur im Haus eine wichtige Rolle spielt.
Ladesäule mit Wallbox
Ladesäule mit Wallbox
Fast jeder siebte Neuwagen im Jahr 2020 war ein Elektroauto. Tendenz steigend. Seien Sie für die Zukunft gewappnet und für neue Treibstoffarten vorbereitet.
Steckdosenleiste
Steckdosenleiste
Egal ob Elektrogrill, Beamer für das Outdoorkino oder die jährliche Weihnachtsbeleuchtung – mit einer Steckdosenleiste ist für ausreichend Anschlüsse gesorgt.
Steckdosenleiste
Steckdosenleiste
Egal ob Elektrogrill, Beamer für das Outdoorkino oder die jährliche Weihnachtsbeleuchtung – mit einer Steckdosenleiste ist für ausreichend Anschlüsse gesorgt.
Ladestation Mähroboter
Ladestation Mähroboter
Rasenmähroboter im Garten gehören ebenso wie Staub- und Wischroboter im Haus längst zur Standardausstattung. Auch dieser braucht natürlich eine Ladestation.
WLAN-Antenne
WLAN-Antenne
Wer sagt denn, dass man seinen Arbeitsplatz zwingend im Haus haben muss und nicht auch mal auf die Terrasse ausweichen kann? Eine WLAN-Antenne sorgt für eine stabile Verbindung.
Sicherheitssysteme
Sicherheitssysteme
Sicherheit geht vor, nur wie erfolgt der Anschluss, wenn man einen Großteil des Hauses abdecken möchte ohne die Kamera am Haus zu montieren? Hier ist die Lösung!
Abschluss-Box
Abschluss-Box
Gestern Sandkasten und Rutsche, heute Gartenfreilichtkino und morgen Whirlpool – mit der Abschluss-Box sind Sie für die Zukunft gerüstet.
Gerät Anschluss
Gerät Anschluss
Die Abschluss-Box kann auch dazu genutzt werden, um ein elektrisches Gerät, wie bspw. eine Teich- oder Poolpumpe direkt anzuschließen.
Zahlreiche weitere Endgeräte
Zahlreiche weitere Endgeräte
Den Anschlussmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Sie sind für die Zukunft gewappnet.

Vorteile

Standardisiert
Standardisiert

Zu einer ausgeklügelten Gartengestaltung benötigt es elektrische Leitungen. Egal ob für Wegeleuchten, Energiesäulen oder Rasenmähroboter. In der heutigen Zeit ist ein Garten ohne Strom undenkbar. Leider gibt es noch keinen einheitlichen Standard, wie die elektrischen Leitungen zuverlässig aus dem Gebäude geführt und auf dem Grundstück verteilt werden können. Genau hier setzt das ETGAR-System an. Es beginnt mit einer Hausausführung, welche je nach Bauart in die Bodenplatte oder in die Kellerwand eingesetzt werden kann und die Gebäudehülle zuverlässig abdichtet. Von der Hausausführung aus können vier Leerrohre auf das Grundstück geführt und beliebig auf dem Grundstück verteilt werden.

Anschlussfertig
Anschlussfertig

Die ETGAR Fundament-Box mit Trägerplatte bildet ein anschlussfertiges Fundamentsystem. Sie bietet die Möglichkeit zur Leerrohraufnahme, ausreichend Kapazität zur unterirdischen Verkabelung und gleichzeitig ausreichend Stabilität zur Aufnahme von elektrischen Endgeräten.

Flexibel
Flexibel

Die Trägerplatte aus Polymerbeton ist witterungsbeständig, lässt sich bearbeiten wie Beton und hält bis zu 100 kg Zugkraft stand. Endgeräte können einfach angedübelt werden. Egal ob Steckdosensäule, Wegeleuchte, Sicherheitskamera oder E-Ladesäule – die ETGAR-Fundamentbox ist ein absoluter Allrounder, die sich im Rasen, im Blumenbeet aber auch in der gepflasterten Einfahrt verbauen lässt.

Der Einbau

1
ETGAR Fundament-Box einmessen und Aufstellvorrichtung ins Erdreich „eindrücken“.
2
ETGAR Fundament-Box abnehmen und das Unterteil der Aufstellvorrichtung einschlagen.
3
ETGAR Fundament-Box aufstecken, Höhe einstellen und über Flügelmutter fixieren.
4
ETGAR-Leerrohrsystem DN 75 an Fundament-Boxen anschließen.
5
Graben lagenweise verfüllen und ETGAR Fundament-Box vor dem Betonieren ausrichten.
6
ETGAR Fundament-Box mit Magerbeton oder Estrichschnellzement fixieren.
7
ETGAR Fundament-Box abschließend verfüllen.
8
ETGAR Trägerplatte aufsetzen und über mitgelieftere Schrauben fixieren.
9
Endgeräte (Ladesäule, Steckdosenleiste, Standleuchten) montieren.
Ladesäule mit Wallbox
Steckdosenleiste
Standleuchte

ETGAR Fundament-Box

für ETGAR Bauherrenpaket

ETGAR FB
Zur Verteilung von Strom- und Kommunikationsleitungen im Garten, zur sicheren Installation von Gartenl…

ETGAR Trägerplatte

für ETGAR Fundament-Box

ETGAR FB TPL
Zur Montage auf ETGAR Fundament-Box und zur flexiblen und sicheren Installation von Gartenleuchten, St…

ETGAR Verlängerungsset

für ETGAR Bauherrenpaket

HAB ETGAR VLS
Geeignet zur Leerrohr-Verlängerung der Hausausführung ETGAR Bauherrenpaket.